Rund 50 Musiker auf der Bühne am Marktplatz

Auf einen unterhaltsamen Abend können sich Besucher am Dienstag, 3. Juli ab 18 Uhr freuen. Foto: Sabrina Schmidt/ Stadt Günzburg
Auf einen unterhaltsamen Abend können sich Besucher am Dienstag, 3. Juli ab 18 Uhr freuen. Auf der Showbühne am Marktplatz geben die Musiker der Städtischen Musikschule ihr umfangreiches Repertoire von Jazz bis Pop und Rock zum Besten. Foto: Sabrina Schmidt/ Stadt Günzburg

Die Städtische Musikschule Günzburg hat am Dienstag, 3. Juli, ihren großen

Auftritt beim Günzburger Kultursommer: Ab 18 Uhr spielen die rund 50 Musiker

auf der Bühne am Marktplatz. Der Eintritt zu dem Konzert ist frei.

 

Günzburger Kultursommer: Sommerkonzert der Städtischen Musikschule am 3. Juli

Die Städtische Musikschule Günzburg hat am Dienstag, 3. Juli, ihren großen Auftritt beim Günzburger Kultursommer: Ab 18 Uhr spielen die rund 50 Musiker auf der Bühne am Marktplatz. Der Eintritt zu dem Konzert ist frei.

„Unsere Zuhörer werden ganz unterschiedliche musikalische Stilrichtungen wie Jazz, Rock und Pop hören“, erklärt Schulleiter Jürgen Gleixner. „Wir wollen unserem Publikum einen beschwingten und unterhaltsamen Sommerabend bieten.“

Auf der Bühne stehen das Große Bläserensemble der Musikschule, der Montessori-Kinderchor, das Percussion-Ensemble und die Big Band der Musikschule. Außerdem gibt es Gesangseinlagen und einige Solobeiträge von Schülerinnen und Schülern der Musikschule.

„Wir laden Sie ein, bei wunderschöner Atmosphäre des Günzburger Marktplatzes gute Musik und den Sommer zu genießen“, so Gleixner.