Klarinette

Lehrer: Markus Andreula Schlick

Die Klarinette gilt als das flexibelste unter den Holzblasinstrumenten. Mit einem Tonumfang von fast vier Oktaven und der Steigerungsmöglichkeit vom zartesten Pianissimo bis hin zum kräftigen Fortissimo, verfügt die Klarinette über eine große Klangvielfalt. Kinder können sofort nach der Musikalischen Früherziehung das Klarinetten spielen erlernen. Die in C gestimmte Kinderklarinette ermöglicht hierbei das Zusammenspiel mit anderen in C gestimmten Instrumenten unter Verwendung deren C-Notation ohne ein für Anfänger oft schwieriges Transponieren. Ein breites Spektrum an Literatur bietet der Klarinette fast unbegrenzte Einsatzmöglichkeiten.

Gebührenordnung